Skip to main content

Einbau Weinkühlschrank – darauf kommt es beim Kauf an

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Weinkühler für dich? Dann empfehlen wir dir, mal bei unserem Weinkühlschrank Test vorbeizuschauen. Wenn du jedoch den Artikel bereits gelesen hast, weißt du, dass es bei der Auswahl des richtigen Weinschrankes auf 2 Faktoren ankommt. Zu einem auf den Weinkühlschrank Hersteller und zum anderen auf die Art des Weinkühlschrankes. In dem heutigen Artikel beschäftigen wir uns explizit mit den besten Einbau Weinkühlschränken.

Einbau Weinkühlschrank

Welcher Hersteller hat die besten Einbau Weinkühlschränke?

Ein Einbau Weinkühlschrank hat sehr viele Vorteile. Beispielsweise lassen sich solche Modelle viel eleganter in die Küche, oder in die private Vinothek integrieren, als die teilweise doch recht klotzigen freistehenden Modelle.

Wie auch bei jedem anderen Produkt gibt es auch hier eine Vielzahl an unterschiedlichen Herstellern. Da es sich beim Weinklimaschrank doch um ein eher hochpreisiges Produkt handelt, sollte man eine Marke wählen, die sich bereits schon bei vielen Kunden bewährt hat. Die hier gezeigten Einbau Weinkühlschränke von Liebherr und Caso sind zwei gute Beispiele hierfür. Wenn du dich generell über die verschiedenen Weinkühlschrank Hersteller informieren möchtest, dann klicke einfach auf den farblich markierten Link.

Wie viele Kühlzonen muss dein Einbau Weinklimaschrank haben?

Zudem solltest du dir bei deinem Weinklimaschrank auch Gedanken darüber machen, wie viele Kühlzonen dieser haben soll. Im Normalfall hat ein gewöhnlicher Weinkühler eine bis drei Kühlzonen. Ob du einen Einbau Weinkühlschrank mit 2 Zonen (oder mehr brauchst) ist abhängig davon, ob du dich nur auf eine Weinsorte spezialisiert hast, oder mehrere Weinarten, welche unter verschiedenen Bedingungen gelagert werden müssen, aufbewahren willst. Im Folgenden siehst du einen sehr beliebten Einbau Weinkühlschrank, der über 2 Kühlzonen verfügt.

Wie groß sollte muss dein Einbau Weinschrank sein?

Wenn du deinen Weinkühlschrank in deine Küche integrieren möchtest, musst du selbstverständlich auch auf die richtigen Maße des Schrankes achten. Die Größe des Einbau Weinkühlschrankes kann nämlich extrem variieren. So gibt es beispielsweise Modelle, welche mit einer Breite von 45 cm oder 50 cm recht kompakt sind, allerdings gibt es auch richtige „Kolosse“ welche locker auf eine Breite von 60 cm und teilweise sogar um ein vielfaches mehr komme. Um dir jedoch einen perfekten Überblick, über alle Produkte zu geben, haben wir uns dazu entschlossen dir nun sowohl einen recht schmalen, aber auch einen recht großen integrierbaren Weinkühlschrank zu zeigen.

Weitere Weinkühlschrank Eigenschaften