Skip to main content

Mülleimer mit Schwingdeckel – Große Auswahl aus jeder Kategorie

Mülleimer mit Schwingdeckel

Du willst dir einen Mülleimer mit Schwingdeckel anlegen? Auf dieser Seite wirst du bestimmt fündig werden. Wir haben die entsprechenden Modelle nach Material (Kunststoff, Metall, Kunststoff und Edelstahl), bekannte Hersteller (z.B Wenko oder Curver) und dem richtigen Volumen sortiert.

Egal ob du nur einen kleinen Kosmetikmülleimer suchst oder ein großen Modell für deine Küche – mit unseren Infos und Übersichtstabellen wird es dir nicht schwer fallen das richtige für dich zu finden.

Das richtige Material

Mülleimer mit Schwingdeckel Material

Je nach Einsatzzweck sollte dein Mülleimer mit Schwingdeckel aus einem anderen Material bestehen. Hier zeigen wir dir Stichpunktartig was die Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien sind.

Metall

Es gibt einige Mülleimer mit Schwingdeckeln aus Metall. Ein großer Vorteil ist hier vor Allem die Stabilität, als auch die sehr edle Optik. Allerdings muss man an dieser Stelle auch erwähnen, dass es von Küche zu Küche unterschiedlich ist, ob dieser Mülleimer dazu passt.

Nachteile sind allerdings zu einem das recht hohe Gewicht dieser Modelle. Auch der Preis ist in der Regel höher, als bei den anderen Varianten, obwohl dies nicht als „echter“ Nachteil gewertet werden sollte, da ein Mülleimer aus Metall natürlich auch mit höheren Stückkosten einhergeht.

Edelstahl

Im Grunde genommen hat ein Mülleimer aus Edelstahl genau die gleichen Vor- und Nachteile wie bei der Variante aus Metall. Ein zusätzlicher Vorteil ist jedoch, dass sich bei hochwertig verarbeiteten Edelstahl kein Rost bilden kann.

Plastik

Der Mülleimer mit Schwingdeckel aus Plastik ist die beliebteste Variante. Und das kann man auf jeden Fall auch nachvollziehen. Die Produkte sind günstig, meistens in verschiednen Farben erhältlich und vor Allem sehr leicht zu reinigen. Leider muss man an dieser Stelle aber auch erwähnen, dass die Variante aus Plastik selten optisch mit einem Mülleimer aus Metall oder Edelstahl mithalten kann.

Wo finden meistens die Eimer mit dem Schwingdeckel Anwendung?

Schwingdeckel Mülleimer Küche und Bad

Ein Mülleimer mit Schwingdeckel haben in erster Linie 2 gängige Anwendungsorte. Zu einem als klassischer Mülleimer für die Küche und zum anderen im Bad als Wegwerfmöglichkeit für Kosmetikartikel.

In der Küche

Wer einen Mülleimer für die Küche benötigt, ist mit einem Eimer mit Klappdeckel gut bedient. Solch ein Abfalleimer lässt sich schnell und einfach benutzen und außerdem sorgt der Deckel dafür, dass keine Gerüche nach außen dringen.

Im Bad

Vor Allem bei Frauen sind die kleinen Variante der Wegwerfmöglichkeit mir Klappdeckel sehr beliebt. Anders als in der Küche reichten hier allerdings schön Varianten mit einem Volumen von 5 Litern locker aus um Ihren Zweck zu erfüllen.

Welche Hersteller sind hier besonders beliebt?

Mülleimer mit Schwingdeckel beliebteste Hersteller

Wie auch bei jedem anderen Produkt, gibt es auch bei den Mülleimern mit Klappdeckel bestimmte Marken, welche sich im Laufe der Zeit durchsetzen konnten. Im Folgenden stellen wir euch zwei der beliebtesten Hersteller vor.

Wenko

Wenke produziert sowohl Mülleimer mit Schwingdeckel für dich Küche, als auch für das Bad. Doch wenn man sich alle Produkte mal genauer anschaut, stellt man eine Sache fest – das Design ist stets schlicht und elegant gehalten

CURVER

Der Hersteller CURVER legt hingegen seinen Fokus viel mehr auf Mülleimer, welche vor Allem für die Küche gedacht sind. Auch hier gibt es etliche schlichte Modelle, doch derjenige, der mal etwas anderes möchte, kann sich auch für einen Mülleimer mit Motiv entscheiden.