Skip to main content

Edelstahl Mülleimer – Übersicht der Top Produkte 

Mülleimer aus Edelstahl

Wenn es um Mülleimer geht, ziehen Viele die Variante aus Edelstahl, der aus Kunststoff vor. Aufgrund der   des edlen Aussehens und der besonders leichten Reinigung ist dies auch kein Wunder. Dieser Artikel gibt dir einen kleinen Überblick, über die verschiedenen Produkte aus Edelstahl, damit du schnell herausfinden kannst, welches Produkt am ehesten zu deinen Bedürfnissen passt.

Wie groß sollte ein Mülleimer aus Edelstahl sein?

Zuerst sollte man sich vor dem kauf eines Mülleimers aus Edelstahl darüber Gedanken machen, wie groß dieser eigentlich sein sollte. Es gibt zwar die Produkte in allen möglichen Größenordnungen, doch die beliebtesten Modelle sind die, mit einem Fassungsvermögen von 50 bis 60 Litern.

60 Liter Modelle

50 Liter Modelle

Welche Mülleimer aus Edelstahl sind auch für das Gastro geeignet?

Du willst einen Mülleimer aus Edelstahl für die Gastro erheben? Gute Wahl! Im Grunde genommen musst du hier nicht viel beachten, außerdem das der Abfalleimer ein größeres Fassungsvolumen besitzen sollten. Wir empfehlen für die Gastronomie ein Modell, welches Platz für ein Volumen von 120 Litern bietet.

Welche Designs sind besonders beliebt?

Obwohl ein Wegwerfeimer nicht gerade den Ruf als ästhetischsten Gegenstand hat, solltest du auch das Design bei deiner Auswahl berücksichtigen. Wir haben dir mal einen eckigen und einen Runden Mülleimer aus Edelstahl herausgesucht, welche wir persönlich optisch sehr gelungen finden. Ob diese Eimer jedoch auch zu deiner Küche passen, kannst nur du selber entscheiden. Wenn man aber eine allgemeine Aussage treffen müsste, könnte man sagen, dass die Mülleimer mit Schwingdeckel besonders beliebt sind.

Wo finden Mülleimer aus Edelstahl Anwendung?

Mülleimer Edelstahl Bad

Neben dem geeigneten Volumen des Eimers sollte man sich auch Gedanken über die Anwendung machen. Es gibt nämlich verschiedene Varianten von Eimern, wie dir im Folgenden gezeigt werden wird,

In der Küche

Wenn du deinen Edelstahleimer in der Küche benutzen willst, ist es ratsam darauf zu achten, dass dieser über eine Mülltrennung besitzt. Viele Hersteller schrieben „Duo“ in die Produktbezeichnung um zu verdeutlichen, dass das Produkt über 2 Fächer verfügt. Diese doppelten Mülleimer gibt es sowohl als freie, aber auch als Einbau-Variante.

Im Bad

Sehr oft sieht man kleine Edelstahleimer auch im Bad. Hierbei handelt es sich in erster Linie um Modelle welche ein geringes Volumen haben (meistens so ca. 5 Liter). Mehr ist auch nicht nötig, da hier die Produkte nur Wegwerfgelegenheit für Kosmetiktücher benutzt werden. Wir empfehlen hier auf einen Mini-Mülleimer aus gebürsteten Edelstahl zurückzugreifen, da diese Variante optisch sehr edel und elegant aussieht.

Für den Außenbereich

Nicht selten, werden Edelstahleimer auch im Außenbereich eingesetzt. Hier sollte man vor Allem auf die hochwertige Verarbeitung des Stahles achten, da es leider beim günstigen Billigprodukten schnell mal zu Rost kommen kann. Für Raucher ist es zudem zu empfehlen auf eine Variante mit eingebautem Aschenbecher zurückzugreifen.

Welche Hersteller sind besonders beliebt?

Wie auch bei jedem Andere Produkt gibt es auch bei Edelstahl Mülleimern gewisse Hersteller, welche sich im Laufe der Jahre mehr durchsetzten konnten als andere. Im Folgenden siehst du unsere 3 persönlichen Favoriten.

Wesco

Hailo

Leifheit

Die Luxusvariante – der Mülleimer mit Sensor

Wer sehr auf seine Hygiene achten und sich einen besonderen Mülleimer anschaffen möchte, kann auf des Sensor Modell der Marke Homcom zurückgreifen. Hier musst du den Wegwerfeimer nicht einmal berühren um deinen Müll zu endseitigen.