Skip to main content

Kühlbox Arten – Kühlbox ist nicht gleich Kühlbox

Kühlbox Arten

Wie ich in. meinem allgemeinen Kühlbox Test bereits erwähnt habe, gibt es viele unterschiedliche Arten von Kühlboxen. In diesem Artikel stelle ich dir kurz die 4 beliebtesten Varianten vor und gehe kurz auf die wichtigsten Vor- und Nachteile von diesen ein. So fällt es dir am leichtesten das für dich am besten geeignete Modell zu finden.

Kurzer Schutz für Unterwegs – die Kühltasche

Du bist auf der Suche nach einer kurzfristigen Kühlungsmöglichkeit für deine Lebensmittel? Dann können wir dir in erster Linie die Verwendung einer Kühltasche empfehlen. Besonders beliebt ist diese Variante der Kühlbox übrigens für Campingausflüge. Mittlerweile muss man aber auch hinzufügen, dass es bereits Kühltaschen gibt, welche dein Essen auch für einen recht langen Zeitraum kühlen können. Damit beschäftigen wir uns im nächsten Abschnitt.

1234
Modell Mobicool MB25The Greenfield Collection CB002HCanway KühltascheLifewit Kühltasche
Bewertung
Kühldauer

Stromanschluss

5-7 h.

7 Stunden (geschätzt)

(geschätzt) 17 h.

Gewicht2.4kg.0.78kg.0.94kg.0.53kg.
Volumen23Liter18Liter25Liter24Liter
Elektrisch
HerstellerMobicoolThe Greenfield CollectionCanwyLifewit
BesonderheitenKühlung; Umgebungstemperatur - 15 °CEdles Aussehen Praktischer Tragegurtlässiges Design
Nicht VerfügbarNicht VerfügbarNicht VerfügbarPreis prüfen*

Die Stromlose Variante – die passive Kühlbox

Bei der passiven Kühlbox handelt es sich sozusagen um die Profiversion der Kühlbox. Wie der Name dieser Produktkategorie bereits vermuten lässt, ist die Besonderheit dieser Box, dass Sie ihren Inhalt ohne die Verwendung von Strom recht lange kühlen kann. Viel Leute wissen allerdings nicht, dass es auch passive Kühlboxen im „Taschenlook“ gibt.

Professionelle Kühlung – der Absorber

Allerdings ist auch bei der besten passiven Kühlbox ein bestimmtes Limit erreicht. Wenn du beispielsweise mit dem Auto eine lange Strecke in den Urlaub fährst und umbedingt etwas Kühlen möchtest solltest du zum Absorber greifen. Diese Modelle funktionieren mit einer elektrischen Kühlung was natürlich zu einer deutlich längeren Kühlungsspanne führt.

Schnell und einfach gekühlt – die Gas Kühlbox

Wenn du allerdings nicht die Möglichkeit einer dauerhaften Stromversorgung für deine Kühlbox hast, kann es übrigens sehr empfehlenswert sein, auf eine Gas Kühlbox zurückzugreifen. Durch Gas Kartuschen wird hier der Inhalt der Kühlbox dauerhaft kühl gehalten. Wichtig zu wissen ist hier übrigens auch, dass es einige Hybridmodelle gibt, welche sowohl mit Strom als auch mit Gaskartuschen kühlen.